Dekoration Weihnachten: Dekoideen für Weihnachten

Der Winter naht

Irgendwie kommt er immer zu früh, dieser Wintereinbruch. Plötzlich ist es eiskalt und Du kannst gar nicht schnell genug Handschuhe, Schal und Mütze aus den Tiefen des Kleiderschranks hervorziehen. Zudem drängt nun die Zeit, sich Gedanken über die Dekoration für Weihnachten zu machen. In Form von Tannenbäumen, Schneemännern, Schneeflocken und Ähnlichem stellen sie dem eisigen Winter das Fest der Freude in Aussicht.

Warme Wände und kühle Fenster

An erster Stelle steht im Winter das Bedürfnis nach Behaglichkeit – die Wohnung soll warm und kuschelig sein, damit wir mit dem heißen Kakao in der Hand das Schneetreiben draußen bewundern können. Diese Trennung zwischen warm und kalt scheint tief in uns verwurzelt zu sein, denn häufig läuft die Wanddekoration auf warme Farben hinaus, während die kühlen Fenster die Winterdeko stellen. Mit Wandbildern kannst du die kahlen Stellen in der Wohnung dazu nutzen, dich auch bei schaurigstem Wetter zu motivieren, denn: Life is Beautiful. Wenn die Schönheit des Lebens dich nicht überzeugt, tauch einfach ab und verwandele dein Bad mit warmen Farben und entspannenden Motiven in einen Wellness-Tempel! Dazu stellst du mit Fliesenbildern direkt an den Wandkacheln ein Bild her, das dir beim Aufwärmen in der kuscheligen Wanne hilft. Diese Art der Fensterdeko ist lichtdurchlässig und hilft, die gute Laune zu erhalten.

Von winterlichen und weihnachtlichen Fenstern.

Sobald es früher dunkel wird, erscheinen uns die Fenster oft kahl – hier dringt die Kälte ein, irgendwie müssen sie doch freundlicher wirken können? Weihnachtsdeko mit Fensterbildern hilft, den Fenstern wieder Wärme einzuhauchen. Hier eignet sich Fensterdeko mit winterlichen Motiven, wie Schneeflocken oder auch mit freundlichen Schneemännern für das Kinderzimmer. Wenn diese Schneemänner Zipfelmützen tragen und durch eine Tannenbaumlandschaft wandern, ist die kindgerechte Dekoration für Weihnachten bereits vorbereitet.

Dem Winter entfliehen

Aber vielleicht feierst du ja gar kein Weihnachten, vielleicht hast du schon Mitte Oktober genug vom Winter und der Schnee kann dir gestohlen bleiben? Dann schaffe dir dein eigenes, magisches Portal in eine andere Welt: Hyperrealistische Türbilder wärmen deine Wohnung dank gestochen scharfer Bildqualität durch sonnige Frühlingsmotive auf. Da erscheint die Winterzeit doch gleich gar nicht mehr so lang!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.